Projekt "Theater"

Am 04.07.2018 verfolgten rund 75 Strolche der Ludgeri- und Maria-Montessori-Grundschule das Kindermusical von Michel aus Lönneberga, dem Jungen vom Hof Katthult, der mit dem Kopf in der Suppenschüssel stecken blieb, seine Schwester Klein Ida am Fahnenmast hochzog und das Klohäuschen in die Luft sprengte. an der Freilichtbühne.
Nach der Vorstellung gingen die Strolche auf Tuchfühlung  mit den Schauspielern und bekamen bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen der Freilichtbühne.

Projekt "Büchereiführerschein"

Am 03., 04. und 05.05.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 3 der Laurentius Grundschule die Stadtbücherei zum Projekt "Büchereiführerschein".
Der Büchereiführerschein macht Kinder fit, um selbständig in der Bücherei zu suchen und zu finden.
Nach kurzer Einführung in die Stadtbücherei wurden Fachbegriffe erklärt und die Kinderabteilung anhand einer kleinen Rallye erkundet. Nach dem Empfang der Büchereiausweise konnte sich jedes Kind noch ein Lieblingsbuch ausleihen.

Projekt "Kunst -Sammlung Hense"

Am 11.04.2018 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 2a und 2b im Kunstverein die Ausstellung "Zeitgenossen. Künstler der Sammlung Hense". Nach einer kurzen Einführung durften die jungen Besucher Exponate auswählen und aus ihrer Sicht berichten, was sie mit Kinderaugen in den Bildern und Objekten gesehen haben.

Projekt "Theater - Die kleine Biene im Kopf"

Am 19.03.2018 und 21.03.2018 bekamen die Kulturstrolche der Klassen 3a, 4a, 4b der Martin-Luther Grundschule und 4a,4b,4c der Maria-Frieden-Grundschule Besuch von Barbara Grubenbecher, einer Theaterpädagogin vom Consol Theater Gelsenkirchen.
Frau Grubenbecher bereitete die Kulturstrolche spielerisch auf ihren Besuch im Konzerttheater zum Stück "Die kleine Biene im Kopf" vor. Die Kinder bekamen viele Informationen zur Handlung des Stückes und schlüpften mit viel Spaß in die Rollen der Schauspieler.

Projekt "Bücher-Büchereibesuch"

Am 16.02.2018 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 3a der Kardinal-von-Galen-Grundschule die Katholische Öffentliche Bücherei St. Johannes Lette.
Die Strolche bekamen Informationen über die Aufgaben und das Ordnungssystem einer Bücherei. Im Anschluss durften Sie anhand einer Rallye Erfahrenes umsetzen und eigenständig oder in kleinen Gruppen Rätsel rund um Bücherei und Medien lösen.

Projekt "Medien - Bildbearbeitung"

Am 31.01.2018 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 4b der Martin-Luther-Grundschule die Volkshochschule zum Projekt "Bildbearbeitung".
In einer kurzen Einführung bekamen die Strolche erste Erfahrungen mit einer kostenlosen Bildbearbeitungs-Software am PC. Rote Augen, zu dunkel, Objekte zu groß, unruhiger Hintergrund, etc., mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen lässt sich eine Menge korrigieren, was beim Fotografieren schief gegangen ist. Mit Eifer wurden all diese Dinge an verschiedenen Fotos ausprobiert.

Projekt "Medien - Fotografie"

Am 24.01.2018 und 26.01.2018 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 4b und 4a der Martin-Luther-Grundschule das Fotostudio Hentschel zum Projekt "Fotografie".
In einer kurzen Einführung lernten die Strolche die Geschichte der Fotografie kennen. Sie sammelten erste Erfahrungen mit Brennweiten, Reflexion, Blickwinkel, Lichteinstellungen und traten sogar selber hinter die Kamera.

Projekt "Medien - Bildbearbeitung"

Am 30.11.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 4a der Ludgeri-Grundschule die Volkshochschule zum Projekt "Bildbearbeitung".
In einer kurzen Einführung bekamen die Strolche erste Erfahrungen mit einer kostenlosen Bildbearbeitungs-Software am PC. Rote Augen, zu dunkel, Objekte zu groß, unruhiger Hintergrund, etc., mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen lässt sich eine Menge korrigieren, was beim Fotografieren schief gegangen ist. Mit Eifer wurden all diese Dinge an verschiedenen Fotos ausprobiert.

Projekt "Geschichte - Reise in die Steinzeit"

Am 15.11.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 2b der Kardinal-von-Galen-Grundschule das Heimatmuseum in Lette, den Ausstellungsbereich "Reise in die Steinzeit".
Eiszeit, was ist das? Welche Tiere gab es in welcher Zeit? Wie lebten die ersten Menschen und was für Werkzeuge benutzen sie....? Diese und viele andere Themen zur Steinzeit wurden unter Anleitung einer Archäologin und einer Museumspädagogin informativ und bildreich dargestellt.

Projekt "Bücher"

Am 13.10.2017 verzauberte die Autorin Laura Mann die Kulturstrolche der Laurentius-Grundschule in der Stadtbücherei mit einer spannenden Lesung aus dem Buch „Das magische Baumhaus - Suche nach dem Piratenschatz“. Die Schauspielerin und Sängerin reiste extra aus dem fernen Hamburg an und wickelte mit Witz und Charme alle in ihren Bann.

Die Geschichten Erzählerin, selbst als Piratin verkleidet, schmückte das Buch mit vielen Effekten, Humor und Überraschungsmomenten aus. Die Strolche untermalten die spannende Lesung durch Geräusche und Lieder. Ein mächtiger Löwe brüllte, eine kräftige Windböe wehte und pustete, Füße planschten in Pfützen, Donner und Gewitter machten sich lautstark breit und das Piratenlied erklang in der Bücherei von jedem Sitzplatz aus.
Die Strolche waren begeistert und lauschten den Abenteuern von Anne und Philipp, bis die beiden am Ende wieder im Baumhaus ankamen. Gespannt sind jetzt alle auf die neuen Abenteuer...

Projekt "Kunst"

Am 12.10.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 4a und 4b der Kardinal-von-Galen Grundschule im Kunstverein die Ausstellung "Matthias Beckmann: Unterwegs".
Die Strolche erfuhren viel über den Kunstverein, in dem freischaffende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler gefördert werden und erfuhren eine Menge über Matthias Beckmann und die Entstehung seiner Werke.

Projekt "Geschichte - Papier schöpfen"

Am 10.10. und 12.10.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 2a und 2b der Ludgeri-Grundschule das Stadtmuseum, um die alte Kunst des „Papierschöpfens“ kennen zu lernen.
Nach einer theoretischen Einführung in die Papiergewinnung und in viele Papierarten begann die Praxis. Zuerst wurde der Faserbrei zubereitet, in dem eingeweichte Zeitungen mit warmem Wasser und Kleisterpulver kräftig verrührt wurden. Weiter ging es mit dem Schöpfen des Papiers, dem kreativen Dekorieren, bis zum Pressen. Heraus kam wunderschönes Briefpapier, welches die Strolche nach einer Trocknungsphase stolz mit nach Hause nehmen durften.

Da die Klassen in zwei Gruppen eingeteilt werden mussten, kamen die Strolche im Wechsel in den Genuss die Einrichtung Stadtarchiv Coesfeld kennen zu lernen. Dort wurden die Fragen: "Was kann ich mit Papier alles machen?" und "Wofür wird Papier benutzt?" erörtert. Der Stadtarchivar zeigte aus seinen "Schätzen" einige Beispiele, wie in früheren Zeiten Papier verwendet wurde.

Projekt "Tanz"

Am 04.10.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 3a und 3b der Lamberti Grundschule das Tanzstudio Falk.

Nach einer Einführung in die Arbeiten eines Tanzlehrers und Tanzstudios lernten die Kulturstrolche, dass Kindertanzen das Selbstbewusstsein stärkt, das Körper- und Rhythmus Gefühl entwickelt, die Kreativität, das kulturelle Bewusstsein und den Gemeinschaftssinn fördert.

Die Strolche der Klasse 3a wünschten sich mehr über die Tanzrichtung „HipHop“ und die Strolche der Klasse 3b über  "Breakdance" zu erfahren. Hip-Hop-Tanz ist eine Kombination aus verschiedenen Tanzarten und Breakdance besteht aus vielen akrobatischen aber auch tänzerischen Elementen.

Mit großem Einsatz und viel Aufmerksamkeit waren die Strolche bei der Sache und versuchten jede Schrittfolge nachzumachen, um möglichst viel von diesem Tanzstyle mitzunehmen.

Projekt "Geschichte - Bischofsmühle"

Am 06.10.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen Fledermäuse und Eulen der Maria-Montessori-Schule die Bischofsmühle.

Die Bischofsmühle ist das in seinem Fundament älteste Gebäude unserer Stadt. Sie ist noch voll funktionsfähig. Die Strolche bekamen einen Einblick in die Jahrhunderte alte Geschichte dieser Wassermühle und ihrer Funktion. Sie erfuhren, welche Bedeutung Mühlen für eine Stadt hatten, wie die Arbeit eines Müllers aussah und wie angesehen dieser Beruf in früheren Zeiten war. Praxisnah wurde der Weg vom Korn zum Mehl und vom Mehl zum Brot vermittelt.

 
• © 2019 Weiterbildung & Kultur •