In Kürze zu sehen:

791 km

05.03.2024, 19.30 Uhr und 10.03.2024, 12.00 Uhr
Komödie von Tobi Baumann
D 2023, FSK: ab 12 Jahren
Filmlänge: 103 Minuten

Inhalt:
J791 Kilometer, das ist die Fahrtstrecke zwischen München und Hamburg, die man schnell und bequem per Zug oder Flugzeug hinter sich bringt - es sei denn, ein Sturm alle Verbindungen zum Erliegen bringt. So wie an diesem Abend, an dem Marianne, Tiana, Susi und Philipp im heiß umkämpften Taxi von Josef landen. Sie kennen sich nicht, sie alle müssen aber nach Hamburg - und gehen auf gemeinsame nächtliche Reise. Auf engstem Raum prallen in Josefs Taxi die unterschiedlichsten Persönlichkeiten, Lebensgeschichten und Ansichten aufeinander und der Weg bis Hamburg ist lang...

Anatomie des Falls

19.03.2024, 19.30 Uhr und 24.03.2024, 12.00 Uhr
Drama/Thriller von Justine Triet
F 2023, FSK: ab 12 Jahren
Filmlänge: 151 Minuten

 

Zum Inhalt:
In einer abgeschiedenen Bergregion, weit weg von jeglicher Zivilisation wird eine Frau des Mordes an ihrem Ehemann beschuldigt. Ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn ist der einzige Zeuge des Ereignisses. Er steht vor einem moralischen Dilemma, als ein Jahr nach dem Vorfall der Gerichtsprozess stattfindet, bei dem die Beziehung seiner Eltern seziert wird. Der Prozess wird zu einer emotionalen Achterbahnfahrt, die nicht nur die Vergangenheit, sondern auch die Zukunft des Jungen beeinflusst. Die Beziehung von Mutter und Sohn wird auf eine harte Probe gestellt, als die Staatsanwalt damit beginnt, mit ihren Fragen die beiden brutal zu durchleuchten.

Perfect days

02.04.2024, 19.30 Uhr und 07.04.2024, 12.00 Uhr
Komödie von Wem Wenders
J 2023
FSK: o. A.
Filmlänge: 125 Minuten


Zum Inhalt: 
Hirayama scheint mit seinem sehr einfachen Leben als Toilettenreiniger in der japanischen Metropole Tokio vollkommen zufrieden zu sein und widmet sich in seiner Freizeit der Literatur, der Musik und der Fotografie. Er hört noch alte Kassetten und liest aus abgegriffenen Taschenbüchern. Außerdem ist er fasziniert von Bäumen und hält besondere Exemplare mit seiner Kamera fest. Eine Reihe unerwarteter Begegnungen enthüllt ihm jedoch nach und nach seine eigene Vergangenheit. Er beginnt die Gründe nachzuvollziehen, warum die Einfachheit seines täglichen Lebens ihm das ersehnte Glück gibt.

The Quiet Girl

16.04.2024 - 19.30 Uhr und 21.04.2024 - 12.00 Uhr
Drama von Corn Bairéad
IRL 2022, FSK: ab 12 Jahren
Filmlänge: 96 Minuten

Inhalt:

Ein junges Mädchen aus einer zerrütteten Familie verbringt den Sommer bei entfernten Verwadten. Das schüchterne Mädchen fühlt sich zunächst fehl am Platz. Seán verhält sich ihr gegenüber sehr kalt, aber seine Frau Eibhlín gibt nicht auf und kann eine Verbindung zu Cáit aufbauen. Sie beginnt, sich auf dem Bauernhof der beiden immer wohler zu fühlen und langsam, aber sicher aus sicher herauszugehen. Doch auch sie muss lernen, dass das von außen so beschaulich wirkende Leben von Seán und Eibhlín immer wieder von den Geistern der Vergangenheit heimgesucht wird …

Nähere Infos zu den Filmen erhalten Sie auf unserem aktuellen Flyer.

Die nächste Sitzung des Arbeitskreises Kommunales Kino, in der über die folgende Filmauswahl entschieden wird, findet voraussichtlich im Januar 2024 statt.

 

Trailer, Reservierungen u. ä. unter: http://www.cinema-coesfeld.de/

 
• © 2024 Weiterbildung & Kultur •