Archiv

12.09.2017

Projekt "Theater"

Am 13.07.2017 verfolgten rund 50 Strolche der Klassen 3a/3b der Kardinal-von-Galen Grundschule das Kindermusical von Peter Pan, dem Jungen, der nie erwachsen werden wollte, an der Freilichtbühne.
Nach der Vorstellung gingen die Strolche auf Tuchfühlung  mit den Schauspielern und bekamen bei einer Führung einen Blick hinter die Kulissen der Freilichtbühne.

Projekt "Bildbearbeitung"

Am 04.05.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klassen 4a und 4b der Lamberti Grundschule die Volkshochschule zum Projekt "Bildbearbeitung".
In einer kurzen Einführung bekamen die Strolche erste Erfahrungen mit einer kostenlosen Bildbearbeitungs-Software am PC. Rote Augen, zu dunkel, Objekte zu groß, unruhiger Hintergrund, etc. mit Hilfe von Bildbearbeitungsprogrammen lässt sich eine Menge korrigieren, was beim Fotografieren schief gegangen ist. Mit Eifer wurden all diese Dinge an verschiedenen Fotos ausprobiert.

Projekt "Büchereiführerschein"

Am 08.03.2017 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 4a der Laurentius Grundschule die Stadtbücherei zum Projekt "Büchereiführerschein".
Der Büchereiführerschein macht Kinder fit, um selbständig in der Bücherei zu suchen und zu finden.
Nach kurzer Einführung in die Stadtbücherei wurden Fachbegriffe erklärt und die Kinderabteilung anhand einer kleinen Rallye erkundet. Nach dem Empfang der Büchereiausweise konnte sich jedes Kind noch ein Lieblingsbuch ausleihen. 

Projekt "Geschichte"

Am 30.01. und 02.02.2017 besuchten die Kulturstrolche der Ludgeri Schule Klassen 4a und 4b im Rahmen des Kulturstrolche Projektes das Stadtmuseum zum geschichtlichen Projekt "Der überaus starke Willibald".

Anhand des gleichnamigen Buches und in den entsprechenden Museumsabteilungen lernten die Strolche erste Begriffe zum Thema jüdisches Leben und Nationalsozialismus in Coesfeld und im Münsterland kennen. 

Projekt "Musik"

Am 05.12.2016 besuchten 186 Kulturstrolche der Lamberti Schule Klassen 4a und 4b, der Martin-Luther-Schule Klassen 3b, 4a und 4b, der Maria-Frieden-Schule Klassen 2a und  2b und der Kardinal-von-Galen-Schule Lette Klassen 2a und 2b im Rahmen des Kulturstrolche Projektes der Musikschule das Konzert des Saxophon Quartetts Pindakaas "Alla Turca" oder "Der Dirigent und sein Flaschengeist.

Franz von Stock ist ein berühmter Musiker. Genau und etwas penibel bereitet er gerade ein großes Konzert vor. Da tritt völlig unerwartet der quirlige Flaschengeist Flitzmed in sein Leben. Eigentlich ist Flitzmed kein richtiger Flaschengeist, kann er doch keine Wünsche mehr erfüllen. Denn der Räuberkönig Klaumoud hat ihm in seiner eigentlichen Heimat, irgendwo im Orient, den dazu nötigen Wunschring gestohlen. Getragen durch tausendundeine Musik startet das ungleiche Paar gemeinsam auf Franz von Stocks Wohnzimmerteppich eine rasante Verfolgungsjagd durch den Orient. Denn ein Flaschengeist, der keine Wünsche erfüllen kann, ist wie ein Kamel ohne Höcker oder eine Wüste ohne Sand.

Nach dieser spannenden Reise durch den Orient wurden die Instrumente vorgestellt und die Strolche durften die Musiker und Schauspieler mit Fragen löchern.

Fotostrecke zum "Projekt Musik - Kinderkonzert Pindakaas

Projekt "Kunst"

Am 16.11.2016 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 3a der Laurentius Grundschule im Kunstverein die Ausstellung "Hiroyuki Masuyama".
Die Strolche erfuhren viel über den Kunstverein, in dem freischaffende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler gefördert werden und erfuhren eine Menge über Hiruyuki Masuyama und die Entstehung seiner Werke. In Gruppenarbeit entstanden zu einigen Bildern tolle Bildbeschreibungen, die den Kindern zu den Bildern einfielen.

Fotostrecke zum "Projekt Kunst - Hiroyuki Masuyama" Klasse 3a Laurentius

Fotostrecke zum "Projekt Geschichte - Steinzeit" Klasse Delfine Maria-Montessori

Projekt "Tanz"

Am 24.10.2016 besuchten die Kulturstrolche Delfine der Maria-Monterssori Grundschule das Tanzstudio Falk.
Nach einer Einführung in die Arbeiten eines Tanzlehrers und Tanzstudios lernten die Kulturstrolche, dass Kindertanzen das Selbstbewusstsein stärkt, das Körper- und Rhythmus Gefühl entwickelt, die Kreativität, das kulturelle Bewusstsein und den Gemeinschaftssinn fördert.
Die Strolche wünschten sich mehr über die Tanzrichtung „Capoeira“ zu erfahren. Capoeira ist eine brasilianische Kampfkunst bzw. ein Kampftanz, dessen Ursprung auf den afrikanischen NiGolo („Zebratanz“) zurückgeführt wird. Capoeira wurde während der Kolonialzeit in Brasilien von aus Afrika eingeschifften Sklaven praktiziert und weiterentwickelt.
Mit großem Einsatz und viel Aufmerksamkeit waren die Strolche bei der Sache und versuchten jede Schrittfolge nachzumachen, um möglichst viel von diesem Tanzstyle mitzunehmen.

Fotostrecke zum "Projekt Tanz - Capoeira" Klasse Delfine Maria-Montessori

Projekt "Theater"

Am 05.10.2016 besuchten rund 50 Strolche der Klassen 2a/2b der Ludgeri Grundschule das Konzerttheater zum Schauspiel "Herr Trautsich geht hinter den Vorhang und staunt".
In dem Stück wurden die Zuschauer auf eine spielerische Entdeckungsreise in die fantastische Welt des Theaters mitgenommen. Ein Kleid, das verkleidet, Wörter, die Sprache werden, ein Ton, der Musik wird, und jemand, der mit dir spielt. Die Welt wird bunt und darüber der Theaterhimmel: nur ein Schnürboden mit Zügen, Scheinwerfern und Lautsprecherboxen.
Im Anschluss an die Vorstellung kamen die Schauspieler Oliver Dassing und Peter Müller noch einmal für die Strolche auf die Bühne und sie hatten Gelegenheit, die Schauspieler persönlich all das zu fragen, was ihnen nach der Vorstellung so durch den Kopf ging. Am Ende durften die Strolche auf einem besonderen Weg nach draußen gehen: hinter den Vorhang und einmal quer über die Bühne.

Fotostrecke zum "Projekt Theater - Herr Traut sich..." Klassen 2a/2b Ludgeri

Projekt "Papier schöpfen"

Am 13.09.2016 besuchten die Kulturstrolche der Klasse 3a der Lamberti-Grundschule das Stadtmuseum, um die alte Kunst des „Papierschöpfens“ kennen zu lernen.
Nach einer theoretischen Einführung in die Papiergewinnung und in viele Papierarten begann die Praxis. Zuerst wurde der Faserbrei zubereitet, in dem eingeweichte Zeitung mit warmem Wasser und Kleisterpulver kräftig verrührt wurden. Weiter ging es mit dem Schöpfen des Papiers, dem kreativen Dekorieren, bis zum Pressen. Heraus kam wunderschönes Briefpapier, welches die Strolche nach einer Trocknungsphase stolz mit nach Hause nehmen durften.

Fotostrecke zum "Projekt Geschichte - Papier schöpfen" Klasse 3a Lamberti

Projekt "Kunst"

Am 07.09.2016 besuchten die Kulturstrolche der Fledermausklasse der Maria Montessori Schule im Kunstverein die Ausstellung "Wahrheiten".
Der Kunstverein unterstützt und fördert freischaffende zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler.  Die Kulturstrolche besuchten die Ausstellung "Wahrheiten" (Zeitgenössische Kunst der SOR Rusche Sammlung im Dialog mit alten Meistern) und erfuhren viel über Malerei und den Künstler. In Gruppenarbeit entstanden zu einigen Bildern tolle Bildbeschreibungen, die den Kindern zu den Bildern einfielen.

Fotostrecke zum "Projekt Kunst - Wahrheiten" Fledermäuse Maria Monterssori Schule

Aktuell